Notebook-Finder.com


fb

Medion Erazer X7841 MD 99686 Testbericht

/images/I/41dXqArEdeL._SL500_.jpg2.5Medion Erazer X7841 MD 99686 +
Display17,3 Zoll (1.920x1.080) matt
ProzessorIntel Core i5 6300HQ (2,3-3,2 GHz)
GrafikNVIDIA GeForce GTX 970M
Arbeitsspeicher8 GB
Festplatte1.000 GB HDD, 128 GB SSD
4 Std. Akku, 3,5 kg, Win 10, schwarz
Für Games:
#schlagfertig, #rasch, #talentiert, #brauchbar, #leistungsfähig, #detailliert, #merkfähig
 1 249,90

bei Amazon ansehen

Lieferung kostenlos.
Preisänderung möglich.

Performance ausgewählter Spiele [?]

mediummediumhighhighmediumultrahighultrahighultraultra
Assassin's Creed SyndicateFallout 4Anno 2205Call Of Duty: Black Ops 3Star Wars BattlefrontBattlefield HardlineGrand Theft Auto VDie Sims 4The Elder Scrolls OnlineFifa 16Counter Strike: Global Offensive

Gaming-Notebook Medion Erazer X7841 MD 99686 [?]

Erazer X7841 MD 99686

Display:
Das Notebook ist aufgrund des großen 17,3 Zoll Displays für den mobilen Einsatz eher nicht geeignet. Der Gebrauch unter freiem Himmel ist allerdings grundsätzlich wegen der matten Display möglich. Für ein ausreichend scharfes Bild sorgt die Auflösung von 1920x1080px bei einer Pixeldichte von 130ppi.
Leistung:
Der Intel Core i5 6300HQ Prozessor der sechsten Generation ist extrem schnell und eignet sich von daher auch für anfordernde Programme und Anwendungen. Neben der OnBoard-Grafik ist eine extrem starke GeForce GTX 970M von NVIDIA installiert, mit der aktuelle Titel ohne Probleme machbar sind. Es stehen zudem 8 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung.
Sonstiges:
Das Gerät verfügt über eine schnelle SSHD Festplatte mit einer Kapazität von 1.128 GB, welche genug Platz für Daten und Dokumente bereitstellt. Als Laufzeit sind 4 Stunden angegeben, das Gewicht beträgt ca. 3,5 Kilo. Als Betriebssystem ist Windows 10 installiert.


  • Kritik:

  • 97% Leistung
  • 97% Ausstattung
  • 79% Mobilität
  • 86% Preis-/Leistung
  • 90% Gesamturteil
  • Sehr gut:

  • Arbeitsspeicher
  • Festplatte
  • Bildschirm
  • Grafik
  • Prozessor
  • Gut:

  • Gewicht
  • Preis

Alternativen [?]

Vorschlag 1/13:Y700 17ISK
von Lenovo
€ 984(€ 266 weniger)

Abweichungen:
günstiger
leichter
schwächer
mehr

Vorschlag 2/13:PE70 6QEi78H21 Prestige
von MSI
€ 1 270(€ 20 mehr)

Abweichungen:
schneller
leichter
teurer
schwächer
mehr

Vorschlag 3/13:GE72 6QF16H21 Apache Pro
von MSI
€ 1 649(€ 399 mehr)

Abweichungen:
schneller
leichter
teurer
mehr

Vorschlag 4/13:Y700 17ISK
von Lenovo
€ 1 400(€ 150 mehr)

Abweichungen:
schneller
leichter
teurer
schwächer
mehr

Vorschlag 5/13:GP72 2QEi581 Leopard Pro
von MSI
€ 993(€ 257 weniger)

Abweichungen:
günstiger
leichter
langsamer
schwächer
keine SSHD
mehr

Vorschlag 6/13:Y50-​70
von Lenovo
€ 900(€ 350 weniger)

Abweichungen:
günstiger
schneller
leichter
schwächer
mehr

Vorschlag 7/13:Aspire F5 771G-​74P9
von Acer
€ 1 125(€ 125 weniger)

Abweichungen:
günstiger
leichter
langsamer
schwächer
mehr

Vorschlag 8/13:GE62 6QCA8H11 Apache Pro
von MSI
€ 1 130(€ 120 weniger)

Abweichungen:
günstiger
schneller
leichter
schwächer
mehr

Vorschlag 9/13:N552VX FY026T
von ASUS
€ 1 249(€ 1 weniger)

Abweichungen:
günstiger
schneller
leichter
schwächer
mehr

Vorschlag 10/13:Erazer P6661
von Medion
€ 799(€ 451 weniger)

Abweichungen:
günstiger
leichter
langsamer
schwächer
mehr

Vorschlag 11/13:N552VX FY105T
von ASUS
€ 1 361(€ 111 mehr)

Abweichungen:
schneller
leichter
teurer
schwächer
mehr

Vorschlag 12/13:Erazer P6661
von Medion
€ 820(€ 430 weniger)

Abweichungen:
günstiger
leichter
langsamer
schwächer
mehr

Vorschlag 13/13:Pavilion 15-​bc003ng
von HP
€ 749(€ 501 weniger)

Abweichungen:
günstiger
leichter
schwächer
mehr


Aktuellste Deals

Empfehlungen

Das aktuell beste Notebook für Studenten:

Studenten-Notebooks.de

Kaufberatung

Der interaktive 🤖 Chatbot: Notebook-Kaufberater

PHP-Ladezeit: 0,032 Sek.